Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Theologiestudium, sind in der Katholischen Kirche gut vernetzt und teilen unsere Werte und Prinzipien (siehe www.ief.at).
  • Ehe- und Familienthemen sowie die Theologie dieses Fachbereichs sind Ihnen ein Herzensanliegen.
  • Sie haben ein kommunikatives Auftreten und interagieren empathisch und professionell in Wort und Schrift.
  • Sie sind sehr gut organisiert, handeln ergebnisorientiert und können gut Prioritäten setzen.
  • Sie sind gewohnt mit modernen Kommunikationstools zu agieren (Social Media, MS Teams, Zoom, WordPress, etc.).
  • Sie sind belastbar und flexibel.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von theologischen Expertisen und Informationsmaterialien zu aktuellen Ehe- und Familienthemen in kirchlichen und gesellschaftlichen Kontexten
  • Konzeption und Mitorganisation von fachlich einschlägigen Veranstaltungen, Webinaren etc.
  • Theologisch-inhaltliche Begleitung, Vor- und Nachbereitung der Themenstellungen der Familienkommission
  • Erweiterung und Pflege des Netzwerkes im Themenfeld Ehe und Familie in Kirche und Theologie
  • Verfassen von Beiträgen für die Webseite bzw. den Newsletter des IEF
  • Vortragstätigkeit zu Ehe- und Familienspiritualität

Wir bieten

  • eine Entlohnung gemäß aktueller Dienst- und Besoldungsordnung (bei entsprechender Qualifikation Überzahlung möglich)
  • ein Anstellungsverhältnis im Umfang von ca. 20 Wochenstunden (flexible Arbeitszeiten, Homeoffice möglich)
  • eine verantwortungsvolle Arbeit in einem spannenden und herausfordernden Themenfeld
  • eine Mitarbeit in einem hochmotivierten und kompetenten Team
  • ein familienfreundliches Arbeitsklima
  • eine zentrale Lage des Arbeitsplatzes (Wien Innenstadt)

Wenn Sie die im Profil genannten Kriterien erfüllen, senden Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bitte an den IEF-Direktor Mag. Johannes Reinprecht, job@ief.at. Eine Kombination mit anderen Jobausschreibungen am IEF wäre denkbar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wien, am 27.05.2024