Webseite Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich

Teilzeit, ab 30 Std/Woche

Projektmanager/in Westafrika
Humanitäre Hilfe & Entwicklungszusammenarbeit

Die „Päpstlichen Missionswerke“ (Missio) wirken seit 1922 in 150 Ländern der Welt. Als eine der größten Spendenorganisationen in Österreich engagieren wir uns mit Papst Franziskus an der Spitze für die Stärkung der wachsenden Weltkirche, vor allem in den armen Ländern. Nach Katastrophen retten wir die Ärmsten durch unser globales Netzwerk, die Kirche: Unsere Priester, Ordensfrauen und Laien sind überall vor Ort. Wir helfen Kindern in die Zukunft, machen Bildung möglich und sorgen für die Priester von Morgen. Wir versuchen, auch in Österreich neue Begeisterung für Mission zu wecken. Wenn Sie in diesem Sinn die Welt nachhaltig verändern wollen, dann werden Sie Teil unseres Teams!

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung, Durchführung und Verantwortung von Projekten im Globalen Süden im Bereich Humanitäre Hilfe und internationale Entwicklungszusammenarbeit
  • Sicherstellung der nationalen und internationalen Standards für die Projektarbeit von Missio Österreich
  • Aufbau von Expertise in ausgewählten Fachgebieten (zb Bildung, Umwelt, etc)
  • Planung und Durchführung von Projektbesuchen & Teamarbeit
  • Zusammenarbeit mit institutionellen öffentlichen und privaten Fördergebern
  • Vernetzung mit unseren Kooperationspartnern (Vertreter und Vertreterinnen der Weltkirche wie Bischöfe und Ordensschwestern) sowie NGOs und Stakeholdern der EZA

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene akademische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung (mind. 2 Jahre) in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit einer NGO
  • Kenntnisse im Umgang mit Budgets, Finanzberichten sowie Projektcontrolling
  • Auslandserfahrung im Globalen Süden wünschenswert
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Französisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisierter und strukturierter Arbeitsstil und hoher Qualitätsanspruch
  • Positive Einstellung zur katholischen Kirche sowie Begeisterung für den missionarischen Aufbruch von Papst Franziskus

Was wir Ihnen bieten:

  • Wir sind eine der größten Spendenorganisationen in Österreich und bieten einen neuen modernen Arbeitsplatz im Zentrum von Wien
  • Home-Office, Gleitzeit, Ersatzruhe, Überstundenausgleich sind für uns selbstverständlich
  • Wir haben flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege und eine freundschaftliche sowie wertschätzende Organisationskultur
  • Wir bieten ein Monatsbruttogehalt von EUR 2.600,- brutto auf Basis 38 Wochenstunden (exkl. Mehr-/Überstunden) mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Erfahrung und Qualifikation

Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich
z. Hd. Mag. Isabelle Seikmann HR- Managerin Seilerstätte 12/1 1010 Wien
Tel. 01/513 77 22/DW 68 bewerbung@missio.at

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@missio.at